Zons am Rhein

Mittelalter live erleben

Zons am Rhein

Der neue Zons-Krimi erscheint am 30.08.2014

Die Feste Zons

Zons

Windmühle und Außenansicht Burg Friedestrom

Wollen Sie das Mittelalter live erleben? Machen Sie einen Ausflug in das mittelalterliche Städtchen am Rhein (ehemals Zollfeste Zons gennant). Zons liegt am Niederrhein bei Dormagen im Rhein-Kreis Neuss, fast genau in der Mitte zwischen Düsseldorf und Köln und freut sich jährlich über mehr als 600.000 Besucher, Tendenz steigend. Auf der anderen Seite des Rheins befindet sich Düsseldorf-Urdenbach. Beide Orte sind im Übrigen durch eine Fährverbindung über den Rhein miteinander verbunden. Zons am Rhein ist eine der wenigen derart einzigartig erhaltenen mittelalterlichen Städte mit einer sehr gut erhaltenen Befestigungsanlage aus dem 14. Jahrhundert, und wird deswegen häufig das Rothenburg des Rheinlands genannt. Zons bietet für Jung und Alt viele Erlebnismöglichkeiten. Vekehrsgünstig gelegen, erreichen Sie Zons über die A57 (Ausfahrt Dormagen) oder mit der Bahn über den Bahnhof Dormagen.

Der neue Zons Krimi kommt am 30.08.2014

Lernen Sie Zons kennen

Rheinturm - einer der Eingänge in die Zollfeste

Idylle des Mittelalters

Unsere private und unabhängige Seite möchte Sie dazu einladen, Zons und seine Umgebung ein wenig näher kennenzulernen. Wir wollen die schönsten, aber auch vielleicht unbekannteren Seiten von Zons am Rhein zeigen und Sie einladen, das Städtdchen einmal persönlich zu besuchen. Wir sammeln auf unserer ständig wachsenden Seite alle Informationen über die Stadt Zons und freuen uns auch über Anregungen von Ihrer Seite. Machen Sie auf unserer Seite schon einmal einen Ausflug durch Zons und gewinnen Sie einen ersten Eindruck über die Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten vor Ort. Besuchen Sie hierzu unsere Seite zu den "Sehenswürdigkeiten" und "Fotos und Videos"

Geschichte von Zons

Alte Stadtmauer und Krötschenturm

Zons erleben

Zons am Rhein blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Archäologen gehen davon aus, daß Zons bereits im 7. Jahrhundert existiert hat. Die Hochzeit erlebte Zons jedoch im Mittelalter. 1373 erhielt Zons sein Stadtrecht und blühte auf. Viele der im Mttelalter und in den nachfolgenden Jahrhunderten errichteten Gebäuden sind glücklicherweise auch heute noch gut erhalten. Dies macht Zons zu einem lebendigen Ausflug in die Vergangenheit. Hier läßt sich das Mittelalter tatsächlich noch spüren. Wenn Sie mehr über die Geschichte von Zons erfahren wollen, lesen Sie hier weiter.

Highlights / Veranstaltungen in Zons

Rheinturm mit Blick in die Rheinstrasse

Schönes Restaurants und enge Gassen

In Zons ist fast immer etwas los. Für Kinder aber auch für Erwachsene sind die Märchenfestspiele in Zons zweifelsohne eines der größten Highlights im Sommer. Open Air wird jedes Jahr ein anderes Märchen auf der Freilichtbühne des Zwingers des Schloß Friedestrom in Zons vorgestellt. 2014 ist es das Märchen "Kalif Storch" von Wilhelm Hauff. Weiterhin veranstaltet die Stadt jeden Herbst einen mittelalterlichen Kunsthandwerkermarkt, den „Matthäusmarkt“, Ritterfestspiele und einen wunderschönen Weihnachtsmarkt sowie ein lebendiges Kippenspiel. Aber auch ansonsten ist Zons am Rhein definitiv einen Ausflug wert. Einen Überblick über die Veranstaltungen im Jahr 2014 haben wir unter "Veranstaltungen 2014" zusammengestellt.

Zons in Google Maps